Namensliste

– R –

Biographie

Erwin Riess

geb. 1957 in Wien; Studium der Theater- und Politikwissenschaft in Wien;  von 1984 – 1994 Tätigkeit als Referent für behinderten- gerechtes Bauen im Wirtschaftsministerium, seither seit 1994 freischaffender Schriftsteller und Verlagslektor. 12 Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher, Prosa, Essays und Geschichten in Zeitungen und Zeitschriften; erschienen sind u.a.: »Giordanos Auftrag« (1999); »Herr Grillparzer faßt sich ein Herz und fährt mit einem Donaudampfer ans Schwarze Meer« (2000)»Herr Groll im Schatten der Karawanken. Ermittlungen in Kärnten« (2012); »Herr Groll und das Ende der Wachau« (2014).