Namensliste

– R –

Biographie

Peter Rosegger (1843-1918)

geb. 1843 in Krieglach/STK, gest. 1918 ebenda, Schriftsteller, war Vor-, Nach- und Querdenker, der sich mit vielen gesellschaftspolitischen Themen, wie beispielsweise dem Umweltschutz, der Landflucht oder mit Bildungsfragen auseinandersetzte. Bekannte Werke u.a.: »Streit und Sieg« (Erzählungen, 1876); »Erdsegen« (Roman, 1900); »Als ich noch der Waldbauernbub war« (Erzählungen, 1902).