Namensliste

– S –

Biographie

Christopher Staininger

geb. 1970 in Wien, lebt in Retz/NÖ; erhielt 1994 und 2002 den Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur; 1997 das Hans-Weigel-Stipendium für seinen ersten Lyrikband »Cognac und Rotwein«. Weitere Publikationen: »Und zum Schluss ich« (2000); »Rauschkinder« (2003); »Hinweg« (2004).