Namensliste

– S –

Biographie

Ernst Schönwiese

1905-1991. Als Herausgeber von ›das silberboot‹ (1935/36, 1946-1952) und Essayist setzte sich Schönwiese für Autoren der klassischen Moderne und des Exils ein. Kulturphilosophische Thesen Brochs, das dialogische Denken Martin Bubers sowie Vorstellungen europäischer und östlicher Mystik flossen in die Lyrik Schönwieses ein, der es als Aufgabe der Literatur in einer »verworrenen Zeit des Wertverlustes« ansah, die »philosophia perennis« – »die Weisheit vom Leben und Sein« – zu wahren und zu bewahren.