Namensliste

– S –

Biographie

Gary Snyder

geb. 1930 in San Francisco/USA, ist eine Zentralfigur der amerikanischen Beat-Bewegung und Umweltaktivist. Er studierte u.a. Anthropologie und orientalische Sprachen, schloss in den fünfziger Jahren Bekanntschaft mit Jack Kerouac und Allen Ginsberg und verbrach-te anschließend viele Jahre in Japan. 1975 erhielt er den ›Pulitzer Preis‹ für seinen Gedichtband »Turtle Island«.