Namensliste

– S –

Biographie

Gerhild Steinbuch

geb. 1983 in Mödling, lebt in Graz; schreibt Prosa und Stücke. 1994 bis 1998 Mitglied der Jugendliteraturwerkstatt Graz; Studium der Rechtswissenschaft und des Szenischen Schreibens. Zahlreiche Preise und Stipendien, Publikationen in Literaturzeitschriften und Anthologien.Literaturstipendium und Literaturförderpreis der Stadt Graz, Stipendium der Hermann-Lenz-Stiftung, Reinhard-Priessnitz-Preis; Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Uraufführungen (Auswahl): Nach dem glücklichen Tag (2004, Graz), schlafengehn (2006, Essen).