Namensliste

– S –

Biographie

Sergij Schadan

geb. 1974 im Donbass/Ukraine; Studium in Charkiv; Lyriker, Dramatiker, Übersetzer aus dem Russischen (z. B. die Gedichte Nikolaj Vinniks). Seit 1992 veröffentlicht er seine Gedichte. 1993 legte er den ersten Gedichtband »Der rosarote Degenerierte« vor, 1995 folgten »Zitatengeber« und »General Juda« , 1998 publizierte er in Charkiv auf Ukrainisch und Deutsch ein gemeinsames Werk mit dem deutschsprachigen böhmischen Dichter Walter Zahorka.