Namensliste

– S –

Biographie

Waltraud Seidlhofer

geb. 1939 in Linz, nach der Matura 1957 bis 1994 Bibliothekarin, lebt in Thalheim bei Wels und Linz, schreibt vorwiegend Lyrik und Prosa, veröffentlichte in Literaturzeitschriften, Anthologien und in diversen Rundfunkstationen. Buchveröffentlichungen, u. a.: »zeit. staedte. spiel. eine sammlung« (1994); »la(e)sergedichte« (1996); »text: ein erinnern« (1999); »gehen. ein system« (2005); »BOOTE in den MUSEEN« (2008).