Namensliste

– S –

Biographie

Wilfried Steiner

geb. 1960 in Linz, lebt als künstlerischer Leiter des Kulturzentrums »Posthof« in Linz. Studium der Germanistik, Anglistik und Amerikanistik in Salzburg; publiziert seit 1977 vorwiegend Lyrik und Prosa, zuletzt erschienen u. a. »Gelbfieber« (1992); »Rausch – Revolte – Resignation. Eine Vorgeschichte der poetischen Moderne von Novalis bis Georg Heym« (1993); »Sieben Jahre Glück« (1997); »Der Weg nach Xanadu« (2003).