Biographie

Annemarie Türk

geb. 1953 in Klagenfurt, ist Consulterin, Kuratorin und Wissenschaftlerin; Studium u.a. der Slowenische Sprache und Literatur in Ljubljana, der Geschichte und Politikwissenschaft in Salzburg und Wien, Diplomarbeitsthema: »Leben auf dünnem Eis. Zur Lebens- und Arbeitssituation von Schriftstellerinnen in Österreich«; 1992-2013 bei KulturKontakt Austria als Bereichsleiterin Kulturförderung und Sponsoring. Seit 2013 selbstständig als Consulterin und Kuratorin u.a. für das Österreichische Bundeskanzleramt tätig. Forschungstätigkeit im Bereich Literatur und Theater, zahlreiche Publikationen sowie Workshops und Vorträge (u.a.) zum Thema Sponsoring. Türk hat u.a. den UNESCO-Lehrstuhl für Kulturmanagement in Vilnius inne, sowie einen Lehrauftrag am IKM/Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Zuletzt erschien: »Grenzverkehr. Literarische Streifzüge zwischen Ost und West« (Hrsg., 2006); »Kunstsammlungen österreichischer Unternehmen: Vom Sponsoring zur Kulturvermittlung« (Prosa, Hgin zusammen mit KulturKontakt Austria) (2008); »Briefe aus Belgrad« (Hg., 2011).