Biographie

Ilija Trojanow

geb. 1965 in Sofia/BG, aufgewachsen in Deutschland und Kenia, lebt derzeit in Wien. Nach Sachbüchern, Reportagen, Reise- führern, Erzählungen und einem Internet- Roman avancierte 2006 sein zweiter Roman »Der Weltensammler« zum vielfach ausgezeichneten Bestseller. Zuletzt erschienen u.a.: »Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte« (gem. mit Juli Zeh, 2009); »Der überflüssige Mensch« (2013); »Wo Orpheus begraben liegt « (2013).