Biographie

Srdan V. Tesin

geb. 1971 in Mokrina (Banat), Schriftsteller und Journalist, lebt und arbeitet in Kikinda als Redakteur der Zeitschrift ›Plastelin‹. Er übersetzt ins Englische, Polnische, Makedonische, Ungarische und Slowenische und ist Koordinator des Kongresses ›LitKon‹ (Literarisches Konsortium – Netz zur Desemination der Literatur Südosteuropas).