Biographie

Alois Vogel

1922-2005, geb. in Wien, veröffentlichte zahlreiche Lyrik- und Prosabände, von denen einige in mehrere Sprachen übersetzt wurden, seit 1960 freiberuflicher Schriftsteller, 1965-1970 Herausgeber des Jahrbuchs »Konfigurationen« , 1971-1992 Redakteur und Mitherausgeber der Literaturzeitschrift »Podium« , 1976-1991 Herausgeber der Lyrikreihe »Lyrik aus Österreich« (50 Bände). Alois Vogel wurde für sein Schaffen mehrfach ausgezeichnet und lebte zuletzt in Pulkau/NÖ. Eine fünfbändige Werkausgabe liegt vor (1998 ff.).