Biographie

Brigitte Voykowitsch

geb. in Wien, von 1991 – 2000 Redakteurin der österreichischen Tageszeitung ›Der Standard‹ mit Schwerpunkt Süd- und Südostasien, jetzt freie Publizistin in London und Wien. Für ihre Berichterstattung über Menschenrechte erhielt sie 1999 den Concordia-Preis. Zuletzt erschienen: »Göttinnen und Frauenrechte. Indiens Töchter« (2000); »Allah, Ram und Kricket. Indisch-Pakistanische Konfrontationen« (2003); »Dalits – die Unberührbaren in Indien« (2006).