Biographie

Juliane Vogel

geb. in Mainz (D), Studium der Germanistik und Anglistik in Wien und Freiburg i. Brsg.. Prof. am Institut für Germanistik der Universität Wien. Veröffentlichungen u. a.: »Elisabeth von Österreich. Momente aus dem Leben einer Kunstfigur« (1992); »Die Furie und das Gesetz. Zur Dramaturgie der ,großen Szene' in der der Tragödie des 19. Jahrhunderts« (2002). Zahlreiche Aufsätze zur Literatur des Fin de siècle und zur österreichischen Gegenwartsliteratur.