Biographie

Stanislav Vinaver

1891–1955, geb. in Sabac / Jugoslawien, studierte Mathe-matik an der Sorbonne, im Ersten Weltkrieg Soldat in der serbischen Armee, dann Reporter der Tageszeitung »VREME«. Den Zweiten Weltkrieg überlebte der jüdischstämmige Vinaver in einem Kriegsgefangenenlager. Er übersetzte u. a. Gogol, Rimbaud, Proust und Goethe. »Wien – Ein Wintergarten an der Do-nau« wurde von Milo Dor übersetzt und mit einem Vorwort versehen.