Namensliste

– W –

Biographie

Andrea Winkler

geb. 1972 in Freistadt/OÖ. lebt als freie Schriftstellerin in Wien. Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft, berufliche Tätigkeiten in Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Literaturkritik (Ö1 Ex libris; Die Presse). Mehrfache Zusammen- arbeit mit KünstlerInnen aus anderen Sparten: u.a. Multimediaperformance simple.stories, Film Fern.OST.. Bücher: »Schatten(spiele). Poetologische Denkwege zu Friederike Mayröcker. In brütt oder Die seufzenden Gärten« (2004); »Arme Närrchen. Selbstgespräche« (2006); »Hanna und ich« (Prosa, 2008); »Drei, vier Töne, nicht mehr. Elf Rufe« (2010); »König, Hofnarr und Volk. Einbildungsroman« (2013); »Ich weiß, wo ich bin. Betrachtungen zur Literatur« (2013).