Namensliste

– W –

Biographie

Andreas Weber

geb. 1961 in Horn/NÖ, Studium der Germanistik und Geschichte; Lehrer und Journalist; Übersetzer von Gebrauchstexten; September 1992 bis Juni 1993 Foreign-Language-Assistant in England; seit 1998 freier Schriftsteller, Herausgeber, Journalist und Filmemacher in Linz; zahlreiche Veröffentlichungen und Filme über Fritz Habeck und Hermann Gail. Buchveröffentlichungen: »Nachtspiel«(1996); »Der Speckjäger. Ein Essay über Begegnungen mit dem Schriftsteller und Schriftsetzer Hermann Gail« (1997); »Dear Fritz – Aufsätze zu Fritz Habeck« (1998); »Rebellen – Drama in drei Akten« (2000); »Paliano« (2002); »Blindbuch - Eine Novelle« (2003); »Lanz« (2004); »So nicht!« (2007); »Romans Titten« (2007). Filme: »Dear Fritz« (gemeinsam mit Joerg Burger); »Der Speckjäger« (1999).