Namensliste

– W –

Biographie

Bernhard Widder

geb. 1955 in Linz, Schriftsteller und Architekt, Übersetzer amerikanischer und mexikanischer Lyrik. Mitbegründer des "Salon" in Wien. Zahlreiche Veröffent- lichungen, neben Literatur- und Architektur- kritik zuletzt: »Handgerede« (Gedichte, 1991); »Musik in Ouessant. Bretonisches Journal« (1997); »Querungen. Literarische Texte zu den beiden Amerikas« (2001); »ahoi herbert! Bayer und die Moderne« (gem. mit Elisabeth Novak-Thaller, 2009); »handgerede/slang of hands« (2009).