Namensliste

– W –

Biographie

Norbert Christian Wolf

geb. 1970 in Innsbruck; ist seit 2009 o. Univ.-Prof. für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Salzburg. Zahlreiche Aufsätze und selbstst. Publikationen u.a. zur deutschsprachigen Literatur des 18.-20. Jahrhunderts, literarischen Ästhetik, Literatursoziologie, Intermedialität und zur österreichischen Literatur; zuletzt: »Klassizismus in Aktion. Goethes ›Propyläen‹ und das Weimarer Kunstprogramm« (Mithrsg., 2016); »Autorschaft und Poetik in Texten und Kontexten Georg Trakls« (Mithrsg., 2016); »Robert-Musil-Handbuch« (Mithrsg.,2016); »Musil-Forum. Studien zur Literatur der Klassischen Moderne« Bd. 34 (Mithrsg., 2016); »Poetiken des Posturalen. Inszenierungen von Autorschaft in der Literatur der Zwischenkriegszeit« (Mithrsg., 2017).