Namensliste

– W –

Biographie

Wolfgang Wiesmüller

geb. 1950 in Ybbs a.d. Donau, Studium der Theologie, der Germanistik und Pädagogik in St. Pölten und Innsbruck; Professor für Neuere deutsche Literatur am Institut für Germanistik der Universität Innsbruck; Mitarbeiter der Historisch-kritischen Stifter-Ausgabe; Publikationen zur österreichischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, speziell zu Stifter, zur Lyrik nach 1945 (Lavant, Busta, Religiöse Lyrik, Naturlyrik), zum historischen Roman sowie zur Intertextualität zwischen Bibel und Literatur.