ÖGfL Archiv

Das Archiv der Österreichischen Gesellschaft für Literatur befindet sich in ihren Räumlichkeiten und deckt den gesamten Zeitraum seit ihrer Gründung (1961) lückenlos ab. Der Bestand umfasst ca. 400 Ordner, über 100 Mappen und mehr als 50 Boxen.

Im Archiv befinden sich zahlreiche relevante Dokumente und Materialien zur Geschichte sowie den Tätigkeiten und Geschäften der Institution ÖGfL, darunter Korrespondenzen der MitarbeiterInnen (u.a. mit nahezu allen namhaften österreichischen AutorInnen seit den frühen 1960er Jahren), ein Presse- und Fotoarchiv sowie Sammlungen zu spezifischen Ereignissen, internationalen Kooperationen, Veranstaltungen und Persönlichkeiten.

Fotoarchiv
Zwei FotografInnen begleiteten die Österreichische Gesellschaft für Literatur über jeweils längere Zeiträume: Otto Breicha in den 1960er und 70er Jahren und Heide Heide in den 1990er und 2000er Jahren. In diesen beiden Perioden sind über 400 AutorInnenportraits entstanden.

Seit 2011 fotografieren die MitarbeiterInnen der ÖGfL selbst eingeladene SchriftstellerInnen, VerlegerInnen, Gäste der Österreich-Bibliotheken und ÜbersetzerInnen. Eine Auswahl findet sich auf unserer Facebook-Seite.

Tonarchiv
Die Österreichische Mediathek zeichnete seit den 1960er Jahren zahlreiche Veranstaltungen der ÖGfL auf Tonband auf. Ein Teil dieser Tonbandaufnahmen wurde digitalisiert und befindet sich nun im Online-Archiv der Österreichischen Mediathek. Eine Auswahl aller von der Mediathek aufgezeichneten ÖGfL-Veranstaltungen, die bereits online gestellt wurden, finden Sie hier.

Seit 2007 werden alle Veranstaltungen von der ÖGfL selbst aufgezeichnet und sowohl im eigenen Archiv als auch zum Teil in der Österreichischen Mediathek aufbewahrt. Im Zuge dieser Archivierung wurden mittlerweile rund 700 Lesungen, Diskussionen, Symposien etc. erfasst.

Weitere Archivbestände und Nachlässe
Der persönliche Nachlass von Wolfgang Kraus, Leiter der ÖGfL von 1961-1994, befindet sich im Literaturachiv der Österreichischen Nationalbibliothek
Betreuer: Dr. Michael Hansel
 
Nachlässe weiterer für die ÖGfL relevante Personen und Institutionen:
 
Kurt Benesch, Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek
Otto Breicha, IMAGNO brandstätter images
Gerhard Fritsch, Wienbibliothek im Rathaus
Kurt Klinger, Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek
Herbert Zand, Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek:
Literatur und Kritik, Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek

 

Benützung des ÖGfL-Archivs
Die Benützung des Archivs ist auf Anfrage möglich.
Betreuung: Ursula Ebel