Programm November / Dezember 1962

Jakov Lind, Autor des jüngst erschienen Bandes »Eine Seele aus Holz« (Erzählungen), liest aus seinen Werken

Roman Brandstätter spricht Gedichte in polnischer Sprache

Heinz Moog und Manfred Inger lesen aus ihren Werken

Hans Rotter: Alkoholismus in der Literatur

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Psychologen und Autoren

ERÖFFNUNG DER BELGISCHEN LITERATURAUSSTELLUNG

Gemeinsam mit der Belgisch-Österreichischen Kommission für die Durchführung des Kulturabkommens

Ort: Neue Burg, Eingang Burggarten

Vortrag des belgischen Dichters Paul Willems zum Thema »Poetisches Theater«

Erika Pluhar liest Proben aus seinem Werk

Prof. Dr. P. Alfred Focke SJ: Rudolf Kassner und der späte Rilke

Gemeinsam mit der Rudolf-Kassner-Gesellschaft

Johannes Urzidil liest aus seinen Werken

Milo Dor als Herausgeber und die Autoren und Maler der Anthologie »Die Verbannten« laden zu einem Cocktail mit Pressekonferenz

George Saiko liest anläßlich der Auszeichnung mit dem Würdigungspreis des Österreichischen Staatspreises 1962 aus seinen Werken

Milo Dor und Hans Lebert lesen anläßlich der Auszeichnung mit dem Staatspreis für Literatur 1962 aus ihren Werken