Programm November / Dezember 1963

Hans Mayer: Kafka und die Folgen

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Alexander Lernet-Holenia liest aus seinem kommenden Buch

PRESSEKONFERENZ mit John Steinbeck

NEUE BÜCHER ÖSTERREICHISCHER AUTOREN

Herbert Eisenreich: »Große Welt auf kleinen Schienen«
Oskar Jan Tauschinski: »Talmi«
Hertha Kräftner: »Warum Hier? Warum heute?«

Herbert Eisenreich und Oskar Jan Tauschinski lesen selbst

Erika Pluhar liest aus dem Buch von Hertha Kräftner
Worte der Erinnerungan Hertha Kräftner spricht Hans Weigel

Ein kurzes Gespräch mit den anwesenden Autoren führt Wolfgang Kraus

Für Kritiker und Buchhändler findet bereits um 18:30 Uhr gemeinsam mit den Autoren ein Cocktail statt

Martin Esslin: Theater des Absurden

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

GEDICHTE EINER JUNGEN ÖSTERREICHISCHEN GENERATION

Aus der neuen Anthologie "Frage und Formel" lesen die Autoren. Ein kurzes Gespräch mit den jungen Lyrikern und den Mitherausgebern führt Gerhard Fritsch

Preisverleihung

BEISAMMENSEIN MIT UNSEREN GÄSTEN AUS PRAG

Hana Belohradska, Josef Nesvadba, Jan Großmann

Jan Großmann gibt einen Überblick über die heutige tschechische Literatur. Die anderen Autoren lesen Proben aus ihren Werken (Hana Belohradska: »Das letzte Abendmahl« Ein Prager Kriminalroman) in deutscher Sprache