Programm Jänner / Februar 1970

Adolf D. Klarmann (University of Pennsylvania/Philadelphia): Der expressionistische Dichter und die politische Sendung

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

PROFILE DER NEUEN LITERATUR VI.

Drei Hörspiele

Ernst Jandl und Friederike Mayröcker

»Fünf Mann Menschen« (Stereo, SWF, 16 Minuten) ausgezeichnet mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden 1969

»Der Gigant« (Stereo, WDR, 21 Minuten)

Friederike Mayröcker

»Möwenpink oder 12 Häuser« (Mono, RIAS, 28 Minuten)

Einleitung: Ernst Jandl

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Christopher Middleton liest Gedichte und Prosa (in deutscher und englischer Sprache)

Peter Härtling (»Niembsch oder der Stillstand«, »Janek«, »Das Familienfest« erschienenen im Henry Goverts Verlag, Stuttgart) Cheflektor im S. Fischer Verlag liest Gedrucktes und Ungedrucktes

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Manès Sperber: »Alfred Adler oder das Elend der Psychologie«

Zum Erscheinen des gleichnamigen Buches im Verlag Molden anlässlich des 100. Geburtstages von Alfred Adler

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

PROFILE DER NEUEN LITERATUR VII.

Franz Haderer und Wilhelm Hengstler lesen Unveröffentlichte Prosa

György Sebestyen liest aus seiner Novelle »Thennberg oder der Versuch einer Heimkehr« (Kurt Desch Verlag, München) und aus Unveröffentlichte Schriften

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Wolfgang Georg Fischer (London/GB) liest aus seinem kürzlich erschienenen Roman »Wohnungen« (Carl Hanser Verlag, München)

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal