Programm September / Oktober 1971

Hans Lebert liest aus seinem neuen Roman »Der Feuerkreis« (Residenz Verlag, Salzburg

Ort: Palais Palffy, Figaro-Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Franz Nabl liest »Der Tag eines Knaben«

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Literarische Chansons von Tamar Radzyner

Es singt: Topsy Küppers
Am Klavier: Michael Danzinger

Ort: Österreichische Gesellschaft für Musik, Wien I, Hanuschgasse 3

Paul Nizon (Schweiz) liest aus seinen Büchern »Canto« und »Im Haus enden die Geschichten« (Suhrkamp Verlag, Frankfurt)

Ein Abend mit Robert Neumann

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Friedrich Hacker (Wien - Beverly Hills) spricht über »Aggression« (das gleichnamige Buch ist im Verlag Fritz Molden, Wien erschienen)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Franz Tumler liest aus »Das Land Südtirol« (R. Piper Verlag, München)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

PROFILE DER NEUEN LITERATUR XI.

Heinz R. Unger: »In der Stadt der Barbaren« (Verlag Jugend und Volk, Wien)

Präsentiert von der Theatergruppe TORSO

Ort: Palais Palffy, Figaro-Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Alois Brandstetter (»Überwindung der Blitzangst«, Residenz Verlag, Salzburg): Hygiene und Frömmigkeit

Walther Huder (Berlin): Ödön von Horvath. Inflation als Phänomen der Existenz

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

ÖSTERREICHISCHE BUCHWOCHE 1971

im Rahmen der Österreich-Woche

Ort: Wiener Künstlerhaus, Wien I, Karlsplatz 5
30. Oktober bis 7. November tägl. von 10 - 21 Uhr

Eintritt frei!