Programm Jänner / Februar 1974

Friedbert Aspetsberger: Hofmannsthal in seiner Zeit

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Rolf Schneider (»Dieb und König«, »Prozeß in Nürnberg« S. Ficher Verlag, »Die Tage in W.«, »Der Tod der Nibelungen« Piper Verlag): Über Robert Musil und sich selbst. Zwei Erzählungen

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Harald Sommer (»A unhamlich schtorka Obgaung«, »Die Leit«, »Der Sommer am Neusiedler See«, »Das Stück mit dem Hammer«, »Ich betone, dass ich nicht das geringste an der Regierung auszusetzen habe) liest

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Alois Schöpf (»Ritter, Tod und Teufel« Molden Verlag, Wien) und Karl Wiesinger (Max Maetz†: Bauernroman, Eremitenpresse, Düsseldorf) lesen

Ort: Palais Palffy, Grillparzer-Saal, Wien I, Josefsplatz 6

MATINEE IM THEATER IN DER JOSEFSTADT

Paul Hoffmann liest Siegmund Freud: Briefe und Selbstzeugnisse

Ausgewählt und zusammengestellt von Eva Laible und Paul Hoffmann

Gemeinsam mit dem Theater in der Josefstadt und der Sigmund Freud Gesellschaft

Ort: Theater in der Josefstadt

Helene Thimig - Reinhardt: »Wie Max Reinhardt lebte« (R.S.Schulz Verlag)
Es liest Michael Heltau in Anwesenheit von Frau Helene Thimig

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Es lesen Elfriede Gerstl (»Berechtigte Fragen. Hörspiele« Edition Literaturproduzenten, Verlag Jugend & Volk; »Spielräume«) und Hermann Hendrich (»Stadt.Visuelle Strukturen« gem. mit Valie Export Edition Literaturproduzenten, Verlag Jugend & Volk)

Ort: Palais Palffy, Club-Saal, Wien I, Josefsplatz 6