Programm November / Dezember 1975

Peter Wapnewski (Karlsruhe): Die Idee der Autorität und ihre Zeichen im Mittelalter. Dargestellt an den politischen Dichtungen Walthers von der Vogelweide

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

SYMPOSION

RILKE IN DER WELT

Montag, 10.11.1975

20:00 Uhr
Beda Allemann (Bonn)
»Rilke und der Mythos«

Dienstag, 11.11.1975

18:00 Uhr
Erika Mitterer (Wien)
(Briefwechsel mit Rilke in Gedichten)
»Legende und Wirklichkeit«

20:00 Uhr
Erich Fried (London)
»Die Rolle des Lyrikers in seiner Zeit - Rilke und wir«

Mittwoch, 12.11.1975

11:00 Uhr
Siegfried Unseld (Frankfurt)
»Rilke und der Insel Verlag«

20:00 Uhr
Efim Etkind (Leningrad/Paris)
»Rilke im Spiegel der Übersetzungen«

Donnerstag, 13.11.1975

17:30 Uhr
LIEDER NACH GEDICHTEN VON RAINER MARIA RILKE
(Musik von: Alban Berg, Hans-Volker Block, Wolfgang Gabriel, Paul Hindemith, Ernst Krenek, Joseph Marx, Hermann ReutterArnold Schönberg) ausgeführt von Mitgliedern der Klasse für Lied und Oratorium am Konservatorium der Stadt Wien (Frank Kubik, Eleonora Strass, Elisabeth Guy-Kummer, Eberhard Kummer, Nobuko Takahashi, Nancy Valentine) unter der Leitung von Hans Peter Schilly (am Flügel).

20:00 Uhr
Erich Simenauer (Berlin)
»Rilke und die Freudsche Psychoanalyse«

Freitag, 14.11.1975

Schlussdiskussion mit den Vortragenden sowie Peter Demetz (Yale University) und Joachim W. Storck (Deutsches Literaturarchiv, Marbach)

Die Veranstaltungen von Montag bis Donnerstag finden im großen Saal des Palais Palffy, 1010 Wien, Josefsplatz 6, statt. Die Schlussdiskussion im Festsaal des Hauses der Insustrie, 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4.

Vom 10. bis 13. November wird im Raimund-Saal des Palais Palffy die Ausstellung »Rilke und Österreich« gezeigt.

ÖSTERREICHISCHE BUCHWOCHE 1975

im Rahmen der Österreich-Woche

Die feierliche Eröffnung der 28. Österreichischen Buchwoche durch den Herrn Bundesminister für Unterricht und Kunst Dr. Fred Sinowatz erfolgt am Dienstag, den 19. November 1975, um 19 Uhr, im Zeremoniesaal der Wiener Hofburg - Eingang Schweizerhof - Botschafterstiege

Festvortrag: Univ.-Prof. Dr. med. Viktor E. Frankl: Das Buch als Therapeutikum

Ort: Festsäle der Wiener Hofburg - Kongresszentrum, Eingang Schweizerhof - Botschafterstiege
Vom 20. bis 25. November, tägl. von 10:00 -20:00 Uhr
Am 26. November von
10:00 -18:00 Uhr

Eintritt frei!

Ernst Nowak liest aus »Die Unterkunft«, »Kopflicht«

Gernot Wolfgruber liest aus »Auf freiem Fuß« (alle Residenz Verlag)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Paula Grogger: »Späte Matura oder Pegasus im Joch« (Styria Verlag)

In Anwesenheit der Autorin liest Eva Zilcher

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Wolfgang Martens (Universität Wien): »Lyrik kommerziell« (W. Fink Verlag)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Jeannie Ebner: »Protokoll aus einem Zwischenreich« (Styria Verlag)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6