Programm Jänner / Februar 1986

Gerhart Baumann (Freiburg i. Br.): Rudolf Kassner: Joachim Fortunatus Vor- und Nachwort zu einer erfundenen Figur.

Gemeinsame Veranstaltung mit der Rudolf-Kassner-Gesellschaft

Günther Grass (Berlin) liest aus dem neuen Roman »Die Rättin«

Ort: Bundesländerhaus, Wien I, Schenkenstraße 4

Edith Silbermann (Düsseldorf): Paul Celan und seine Herkunft aus der Bukowina

Hartmut Binder (Ludwigsburg): Johannes Urzidils Prager Jahre

»Das slowenische Wort in Kärnten.
Slovenska beseda na Koroškem« (ÖBV)

Reginald Vospernik: Entwicklungstendenzen in der Kärntner slowenischen Literatur

Es lesen: Maja Haderlap, Gustav Januš und Florjan Lipuš

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Österreichischen Bundesverlag

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

AUTOREN ÜBER AUTOREN

Georg Kövary: Über Franz Molnar

Gemeinsame Veranstaltung mit ›Literatur und Kritik‹

Ein besonderes und trauriges Ereignis veranlasst uns, kurzfristig einen Abend in unser Ihnen schon vorliegendes Programm aufzunehmen, den wir gemeinsam mit der Edition Atelier veranstalten.

Das nachgelassene Werk von

Jörg Mauthe »Demnächst oder der Stein des Sisyphos«,

das er nach der Mitteilung über seinen Krankheitszustand begonnen und bis zu seinem erwarteten Tod weitergeführt hat, wird am

Donnerstag, den 27. Februar 1986, um 18 Uhr, im Palais Palffy (Wien I, Josefsplatz 6)

dem Publikum präsentiert.

Es liest: Erich Auer

Einleitende Worte: Rudolf Bretschneider