Programm Mai / Juni 1995

SYMPOSION

DAS PHÄNOMEN KAFKA
Mythos, Politik, Kultur. Versuche über das Besondere

Vorträge von:

DIENSTAG, 2. Mai 1995

Sergej Averinzew
Jürgen Born
Gerhard Neumann
Athanas Natew

MITTWOCH, 3. Mai 1995

Huan-Dok Bak
Tingfang Ye
Wladimir Sedelnik

Maria Kajtár
Martin Esslin

DONNERSTAG, 4. Mai 1995

Jürgen Born
Michel Reffet
Kurt Krolop

Jiri Stromšík
Joachim Unseld

Gemeinsame Veranstaltung mit der Österreichischen Franz Kafka-Gesellschaft

Ort: Stift Klosterneuburg, Augustinussaal

Doris Mühringer liest aus »Reisen wir. Ausgewählte Gedichte«

Hans Raimund liest aus »Strophen einer Ehe. Liebesgedichte«

Rüdiger Görner: Mythendämmerung. Überlegungen zum Mythos in der deutschsprachigen Literatur

Li Ang liest aus dem Roman »Gattenmord«

Übersetzung und Moderation: Helmut Martin

Deutschsprachige Lesung: Andrea Kiesling

Penelope Lively liest aus und spricht zu ihrem Roman »Der wilde Garten«

Deutschsprachige Lesung: Gabriele Schuchter

OSTWESTLICHER DIWAN

Sahar Khalifa liest aus dem Roman »Das Tor«

Deutschsprachige Lesung: Cécile Nordegg

Gemeinsame Veranstaltung mit der Österreichischen Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall

FRANZ WERFEL-TAGE

»Die Welt wird Blut erbrechen«

DIENSTAG, 16. Mai 1995

Knut Beck: Franz Werfel - in ihm waren hundert Möglichkeiten des Künstlertums

MITTWOCH, 17. Mai 1995

Artem Ohandjanian: Filmvorführung »Franz Werfel: Die vierzig Tage des Musa Dagh«

Anschließend diskutieren mit dem Publikum Knut Beck, Wolfdieter Bihl, Artem Ohandjanian, Peter Pawlowsky

Gemeinsame Veranstaltung mit ORF-3sat

Ort: Oratorium der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien I, Josefsplatz 1

Jonas Gardell liest aus und spricht zu den Romanen »Die lustige Stunde« und »Wer zuletzt liebt«

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Kulturverein Berggasse

Reinhold Aumaier liest aus »All Blues, alles Walzer. Noten Texte«

Trompete: Alfred Lang

Nach der Perfomance: Speis und Trank

ROUND-TABLE-GESPRÄCH

Zurück ins Mittelalter? Das Bild des Orients im Spiegel der Medien des Okzidents

Buchpräsentation und Diskussion anlässlich der Veröffentlichung »Islam und Abendland – Ein Dauerkonflikt« von Gerhard Schweitzer

Mit dem Autor diskutieren Karin Rick und Michael Schmitz

Gemeinsame Veranstaltung mit der Österreichischen Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall

Friederike Mayröcker liest aus »Das Licht in der Landschaft« und unveröffentlichte neue Gedichte

Graziella Hlawaty liest aus dem Roman »Die Stadt der Lieder«

Bodo Kirchhoff liest aus »Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf«

LITERATUREN DER WELT

Archie Weller liest aus »The Land of the Golden Clouds« und spricht über die Literatur der australischen Aborigines

Filmvorführung »Black Fellas«

Ádám Bodor liest aus und spricht zu seinem Roman »Schutzgebiet Sinistra«

Deutschsprachige Lesung: Peter Moucka

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Collegium Hungaricum

ANLÄSSLICH DES 25. TODESTAGS VON HERMANN ZAND

Wolfgang Kraus: »Rückzug aus dem Kessel«

Lesung aus dem Werk: Eugen Stark

OSTWESTLICHER DIWAN

Assia Djebar liest aus »Fern von Medina«

Deutschsprachige Lesung: Cécile Nordegg

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut Francais de Vienne, dem Institut für romanische Philologie und der Österreichischen Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall