Programm Jänner / Februar 1998

Elazar Benyoëtz (Jerusalem) liest aus und spricht zu »Variationen über ein verlorenes Thema« (Carl Hanser Verlag)

Lidio Mosca-Bustamante liest aus seinem Roman »Das Zeichen im Sand« (Bibliothek der Provinz)

Im Anschluß wird zu einem »Vin d'honneur« gebeten

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Österreichischen Lateinamerika Institut und der Argentinischen Botschaft

Förderungspreis für Literatur 1997

Anselm Glück und Gerhard Kofler lesen aus ihren Werken

Elfriede Kern liest aus ihrem Roman »Kopfstücke«

Kathrin Röggla liest aus ihrem Roman »Abrauschen« (beide Residenz Verlag)