Programm Jänner / Februar 2002

40 JAHRE ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR LITERATUR

AUTOREN AUS MITTEL- UND OSTEUROPA

LITERATUR 2002

Katja Sturm-Schnabel stellt vor: Geschichte der slowenischen Literatur von Marija Mitrovic (Hermagoras Verlag)

Anschließend werden Erfrischungen gereicht

AUTOREN AUS MITTEL- UND OSTEUROPA

LITERATUR 2002

Ivan Kadlecík
Vorstellung der Monographie der Slowakischen Akademie der Wissenschaften samt Lesung des Autors

Moderation: Pavel Matejovic

Gemeinsam mit der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur
Zweisprachige Veranstaltung (slowakisch/deutsch)

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Adam Zielinski liest aus »Jan war Jossele« und andere Erzählungen (Wieser Verlag)

EUROPA.LITERATUR

György Dalos (Berlin) liest aus »Die Reise nach Sachalin. Auf den Spuren von Anton Tschechow« (Europäische Verlagsanstalt)

EUROPA.LITERATUR

Vorstellung der Anthologie Annäherung (Edition Die Brücke International)

Es lesen Dusan Dusek, Etela Farkasová, Barbara Neuwirth und Andreas Weber

Moderation: Zdenka Becker

Musikalisches Begleitprogramm: Josef Fischer und Hannes Nistl

AUTOREN AUS MITTEL- UND OSTEUROPA

LITERATUR 2002

Die einsamen Läufer
Ivan Laucík, Peter Repka, Ivan Strpka 

Moderation: Ute Raßloff (Berlin)

Gemeinsam mit der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur
Zweisprachige Lesung (slowakisch/deutsch)

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Catarina Carsten liest aus »Auf Nimmerwiedersehen. Berliner Kellernotizen aus den Jahren 1943 – 1945«

Dorothea Macheiner liest aus »Yvonne. Eine Recherche« (beide Edition Doppelpunkt)