Programm November / Dezember 2003

AUTORENLEXIKON

ZUR AKTUALITÄT GEORGE SAIKOS
Anlässlich der Präsentation von »George Saiko. Texte und Materialien« (Sonderzahl Verlag), hrsg. von Michael Hansel und Klaus Kastberger

Es diskutieren Friedbert Aspetsberger, Michael Hansel und Klaus Kastberger

Gesprächsleiter: Manfred Müller

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Alois Vogel liest aus seinem Gedichtband »Im Morgengrauen« (Edition Thurnhof)

Präsentation der Anthologie »Wenn die Erinnerung atmet« (Edition Doppelpunkt), hrsg. von Florica Madritsch-Marin und Elisabeth Schawerda

Es lesen Peter Henisch, Friederike Mayröcker, und Ferdinand Schmatz

Moderation: Helmuth A. Niederle

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

VERLAGSPRÄSENTATION: DROSCHL VERLAG

Bettina Balàka und Antonio Fian lesen aus unveröffentlichen Arbeiten

Wilhelm Hengstler liest aus »Fare«

Olga Neuwirth liest aus »Bählamms Fest. Ein venezianisches Arbeitsjournal«

Moderation: Manfred Müller

LITERATUREN DER WELT

Munira Shahidi (Duschanbe): Correcting Misinterpretations in the History of Central Asia: Transformations in Literature and Art

Moderation: Helmuth A. Niederle
Gemeinsam mit dem Institut für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie und dem Institut für Orientalistik

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

VERLAGSPRÄSENTATION: HAYMON VERLAG

Bernard Setzwein liest aus seinem Roman »Die grüne Jungfer«

Alfred Komarek
liest aus »Licht.Bilder. Die Farben des Weinviertels«

Kleine Ausstellung mit Fotografien von Manfred Duda

Moderation und Gespräch mit dem Verleger Michael Forcher: Marianne Gruber
Im Anschluss Erfrischungen

Europa.LITERATUR

Roland Harsch liest aus »Musikalische Federspiele«, »Laub und Nadel« und »Kalendarium für geplagte Stadt- und Landleute« (alle Editions de l’Apess)

André Link liest aus »Kleines Luxemburger Kuriositätenbuch« (éditions saint-paul) und »Feuerspiegel« (Editions op der Lay)

Moderation: Helmuth A. Niederle
Gemeinsam mit der Luxemburgisch-Österreichischen Gesellschaft
Im Anschluss Erfrischungen

LITERATUR.GESCHICHTE

Evelyn Polt-Heinzl (Wien): Korrespondenz in Sachen Liebe

Cornelius Obonya liest Liebesbriefe Arthur Schnitzlers

Präsentation von »Arthur Schnitzler im 20. Jahrhundert« (Picus Verlag), hrsg. von Konstanze Fliedl

Moderation: Konstanze Fliedl
Gemeinsam mit der Arthur Schnitzler-Gesellschaft
Im Anschluss Erfrischungen

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Sabine Gruber liest aus ihrem Roman "Die Zumutung" (Verlag C. H. Beck)

Wilfried Steiner liest aus seinem Roman "Der Weg nach Xanadu" (Insel Verlag)

Moderation: Manfred Müller

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Lotte Ingrisch liest aus "Der Himmel ist lustig. Jenseitskunde oder Keine Angst vor dem Sterben" (Langen-Müller Verlag)

Moderation: Marianne Gruber

ÜBERLEGUNGEN ZUR AUTONOMIE DES MENSCHEN

Peter Kampits: Autonomie des Denkens. Am Beispiel Friedrich Heer

Moderation: Marianne Gruber

REISEN WIR: VENEDIG

Karl Heinz Ritschel liest aus "Legende Venedig. Porträt einer Stadt" (Otto Müller Verlag)
Bertram Karl Steiner liest aus "Venedig. Venexia. Eine Hörigkeit" (Verlag Carinthia)

Moderation: Helmuth A. Niederle
Im Anschluss Erfrischungen