Programm September / Oktober 2004

VERLAGSPORTRAIT

20 JAHRE DACHS VERLAG:
Texte aus 20 und 2 folgenden Jahren

Beim Geburts-DACHS-Fest feiern AutorInnen und Verlag mit Lesungen und Musik 20 Jahre Kurzweil mit Tiefgang.

Moderation: Marianne Gruber
Im Anschluss Erfrischungen

AUTORENLEXIKON

Stefan Pollatschek: »Doktor Ascher und seine Väter« (Mandelbaum Verlag)

Gerda Hoffer (Tochter Pollatscheks, Jerusalem) und Konstantin Kaiser (Herausgeber) sprechen über das Buch.

Lesung: Michael Baiculescu
Gemeinsam mit der Theodor Kramer Gesellschaft.

AUTORENLEXIKON

NEUES ÜBER ALEXANDER LERNET-HOLENIA 

Thomas Eicher spricht zu »Schuld-Komplexe. Das Werk Alexander Lernet-Holenias im Nachkriegskontext« (Athena Verlag) hrsg. von Hélène Barrière, Thomas Eicher und Manfred Müller.

Anlässlich des Erscheinens der CD »Ostfahrten« (Athena Verlag) liest Dietmar Grieser aus dem Werk von Alexander Lernet Holenia.

Moderation: Manfred Müller

LITERATUR AUS MITTEL- UND OSTEUROPA

VORSTELLUNG DER LITERATURZEITSCHRIFT »ALUZE«

Chefredakteur Jiri Hrabal stellt die Nummer 1/2004 vor.

Lubor Kasal liest.

Moderation: Stefan Teichgräber
Gemeinsam mit der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur.

VERLAGSPORTRAIT

EDITION VA BENE

Einbegleitende Worte: Walter Weiss

Anton Mantler liest aus seinem Gedichtband »Wege – Zeichen. 1993 – 2004« und Ungedrucktes.

Wilhelm Pellert liest aus »Martialisches, Gedichte gegen den gerechten Krieg« und Ungedrucktes.

Hahnrei Wolf Käfer liest aus seinem Gedichtband »kultur nach gärtnerinnenart« und Ungedrucktes.

Musikalische Umrahmung: Gerhard Ruiss

Moderation: Helmuth A. Niederle
Im Anschluss Erfrischungen.

LITERATUR AUS MITTEL- UND OSTEUROPA

VORSTELLUNG DER LITERATURZEITSCHRIFT ›kolik‹

Es lesen Xaver Bayer, Denis Mikan, Friedrich Penkner und Linda Stift.

Moderation: Gustav Ernst
Gemeinsam mit der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur.

VERLAGSPORTRAIT

100 BÄNDE LYRIK AUS ÖSTERREICH IM VERLAG G. GRASL

Mechthild Podzeit-Lütjen liest aus »Dünen. Wächten«.

Nils Jensen liest aus »Skizzen vom alltäglichen Tag«.

Präsentation des Jubiläumsbandes »Auslese. Gedichte aus 30 Jahren« der Reihe ›Lyrik aus Österreich‹

Lesung: Christa Nebenführ

Moderation: Manfred Chobot
Im Anschluss Erfrischungen

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Anlässlich des Erscheinens der Werkausgabe in zehn Bänden (Wieser Verlag) liest Adam Zielinski.

Moderation: Helmuth A. Niederle

VERLAGSPORTRAIT

4/4 VERLAG

Einbegleitende Worte: Elena Ostleitner

Andrea Sailer liest aus ihren Erzählungen »Warteräume«.

Valerie Schramm liest aus ihrem Roman »9 1/2 Stunden. Eine Liebe auf Jamaika«.

Ausschnitte aus dem Film »Accompong. Schwarze Rebellen in Jamaica« (Buch und Regie: Werner Zips)

Moderation: Helmuth A. Niederle
Im Anschluss Erfrischungen.

ZEITSCHRIFTEN

LITERATURFEST ZWEIER ZEITSCHRIFTEN
Apokalipsa (Ljubljana) – Literatur und Kritik (Salzburg)

Moderation: Karl Markus Gauß, Ludwig Hartinger
Gemeinsam mit dem Slowenischen Wissenschaftsinstitut / Slowenische Botschaft und dem Otto Müller Verlag.

VERLAGSPORTRAIT

LITERATUREDITION NIEDERÖSTERREICH

Einbegleitende Worte: Gabriele Ecker

Georg Bydlinski liest aus seinem Prosaband »Lindas Blues«.

Alfred Komarek liest aus seinem Essay »Warteschleife«.

Beatrix M. Kramlovsky liest aus der Anthologie der PreisträgerInnen des Hans-Weigel-Literaturstipendiums des Landes NÖ 1991 – 2004 »Am Weg …«.

Erwin Riess liest aus seinen »Dramen«.

Moderation: Helmuth A. Niederle
Im Anschluss Erfrischungen