Namensliste

– H –

Biographie

Iryna Herasimovich

geb. 1978 in Minsk, ist Übersetzerin ins Belarussische (von u.a. Lukas Bärfuss, Franz Hohler, Nora Gomringer) sowie Essayistin; sie arbeitet als Dramaturgin und Kuratorin im Bereich bildende Kunst und ist Mitglied der ›Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung‹. Seit 2021 ist sie Doktorandin am Slavischen Seminar der Universität Zürich/CH.