Namensliste

– H –

Biographie

Ludwig Hirschfeld (1882-zw. 1942 und 1945)

geb. 1882 in Wien, gest. zw. 7. November 1942 und 4. Mai 1945 im KZ Auschwitz. Er arbeitete als Journalist und verfasste Novellen, Dramen und Libretti; 1927 erschien sein alternativer Reiseführer »Das Buch von Wien und Budapest«.

Wikipediaeintrag zu Ludwig Hirschfeld: https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Hirschfeld_(Schriftsteller)