Archiv/Biografien/S/Bernard Setzwein

Bernard Setzwein

 

geb. 1960 in München, lebt in Waldmünchen an der bayerisch-böhmischen Grenze; erhielt u. a. den Bayerischen Staatsförderungspreis für Literatur (1998); veröffentlichte mehrere Lyrik- und Erzählbände sowie zwei Theaterstücke; zuletzt erschien der Roman »Nicht kalt genug« (2000).