Archiv/Biografien/B/Bernhard C. Bünker

Bernhard C. Bünker

* 1948 in Leoben/Stmk
† 2010 in Rastenfeld/NÖ

 

war Autor von Gedichten, Erzählungen, Satiren, Hörspielen und Drehbüchern und eine Zentralfigur für die Vernet- zung und Internationalisierung der kritischen Dialektdichtung. Erschienen u.a.: »Ongst vua da Ongst« (1978); »Wos ibableibt. Dialektgedichte« (Hg.: M. Chobot, A. Karner, 2018).