Archiv/Biografien/T/Georg Trakl

Georg Trakl

* 1887 in Salzburg
† 1914 in Krakau/PL.

 

gilt als bedeutendster Vertreter des österreichischen Expressionismus und als einer der einflussreichsten deutschsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Während des Ersten Weltkriegs starb er in einem galizischen Feldlazarett an einer Überdosis Kokain. Zu Lebzeiten erschien nur ein einziger Gedichtband: »Gedichte« (1913).
 

Trakl-Haus, Salzburg

GeorgTrakl.de

Wikipediaeintrag