Archiv/Biografien/D/Matthijs de Ridder

Matthijs de Ridder

 

geb. 1979 in Apeldoorn/NL, ist Schriftsteller und Literaturkritiker und gab u.a. Bücher zu den flämischen Autoren Louis Paul Boon, Gaston Burssens und Paul van Ostaijen heraus. Zuletzt erschienen u.a.: »Behoud de begeerte: een literaire geschiede- nis 1984-2014« (2014); »De eeuw van Charlie Chaplin« (2016).