Namensliste

– S –

Biographie

Aleš Steger

(Šteger), geb. 1973 in Ptuj/damals Jugoslawien, ist der bekannteste slowenische Autor seiner Generation; Verfasser von Lyrik, Prosa und Essays, außerdem Übersetzer aus dem Deutschen, Englischen und Spanischen. Zuletzt in deutscher Sprache erschienen: »Kaschmir« (2001); »Buch der Dinge« (2006); »Der Handschuh: Albert oder die höchste Form der Hinrichtung« (2011); »Archiv der toten Seelen« (Roman, 2016); »Logbuch der Gegenwart. Taumeln« (2016); »Über dem Himmel unter der Erde« (Gedichte, 2019).