9
Sep 08
Di
17:00

 

SOIREE

ZUM 10. TODESTAG VON WOLFGANG KRAUS

Hans Haider: Neutrales Parkett und der Marshall Plan for the Mind. Kulturpolitische Anmerkungen zu Wolfgang Kraus.

Stefan Maurer: ›Zum Tagebuchführen wird man durch nichts ermutigt, außer durch sich selbst‹. Bemerkungen zu den Tagebüchern von Wolfgang Kraus.

Wendelin Schmidt-Dengler: Die Alternative. Versuch einer unsentimentalen Reise in die Vergangenheit.

Moderation: Marianne Gruber
Im Anschluss Erfrischungen

11
Sep 08
Do
18:00

 

ZEIT.GESCHICHTE

Franc Kukovica liest aus seinem Buch »Als uns die Sprache verboten wurde. Eine Kindheit in Kärnten (1938–1945)« (Drava Verlag).

Deutschsprachige Lesung: Katarina Hartmann

Begrüßung, Einführung: Alev Korun, Terezija Stoisits

Im Gespräch mit dem Autor: Franz Marenits (Verlagsleiter).

Musik: KSSSD

Moderation: Helmuth A. Niederle
Gemeinsam mit der Grünen Bildungswerkstatt Minderheiten

15
Sep 08
Mo
19:00

 

EUropa.LITERATUR

Vanda Juknaite (Vilnius / Litauen) liest den Text »Das gläserne Land«.

Deutschsprachige Lesung: Brigitte Antonius

Moderation, Gespräch: Cornelius Hell

16
Sep 08
Di
19:00

 

ZEIT.GESCHICHTE

Ditha Brickwell liest aus und spricht zu ihrem mit dem Bruno Kreisky-Preis ausgezeichneten Essay »Die Akte Europa – Eine Utopie geht verloren« (Wieser).

Im Gespräch mit der Autorin: Norbert Schreiber (Frankfurt/M.)

Moderation: Marianne Gruber

18
Sep 08
Do
19:00

 

KOLIKslam

JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE LITERATUR

Es lesen Autorinnen und Autoren der ›Leondinger Akademie für Literatur‹.

Mit Bettina Gärtner, Marita Haas, Gabriele Müller, Berith Schistek, Ulrike Schmitzer und Felix Wallner.

Moderation: Karin Fleischanderl (›kolik‹)

23
Sep 08
Di
19:00

 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Claudia Bitter liest aus »Verloren gehen« (Klever Verlag).

Margret Kreidl liest aus »Mitten ins Herz« (Edition Korrespondenzen) und andere Texte.

Moderation: Manfred Müller

24
Sep 08
Mi
17:00

 

LITERATUREN DER WELT

Zigeuner, Roma, Sinti ...?
Geschichte – Identität – Gegenwart

Beate Eder-Jordan (Innsbruck): Romni sein. Rom sein. Identitätskonstruktionen in den Literaturen der Roma und Sinti.

Florian Freund (Wien): Der polizeilich-administrative Zigeunerbegriff.

Lesungen und Gespräch mit Ilija Jovanovic und Ceija Stojka.
Deutschsprachige Lesung: melamar

Musik: Gerhard Krammer spielt »Romawart«.

Moderation: Helmuth A. Niederle
Im Anschluss kleines Buffet

25
Sep 08
Do
19:00

 

WIEN LIEST RUMÄNIEN

Doina Rusti liest aus »Das Phantom der Mühle« (Polirom).

Deutschsprachige Lesung: Katharina Stemberger

Einführende Worte: Carmen Bendovski (Leiterin des RKI)

Gemeinsam mit dem Rumänischen Kulturinstitut in Wien (RKI)
Im Anschluss Buffet

30
Sep 08
Di
19:00

 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Margit Schreiner liest aus »Schreibt Thomas Bernhard Frauenliteratur? Über Literatur, das Leben und andere Täuschungen« (Schöffling & Co.).

Moderation: Manfred Müller