5
Apr 11
Di
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

REISEN WIR!

Christine Haidegger liest aus  »Texas Travels« (Verlag Der Apfel).

Erählungen und Reiseberichte aus dem Süden der USA.

Erwin Uhrmann liest aus seiner Erzählung »Glauber Rocha« (Limbus Verlag).

Eine Reise ins Künstlermilieu von Lissabon, auf den Spuren des brasilianischen Filmemachers Glauber Rocha.

Moderation: Marianne Gruber

7
Apr 11
Do
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

AUTORENLEXIKON

BRUNO SCHULZ

Anlässlich des Erscheinens von Bruno Schulz: »Das Sanatorium zur Sanduhr« (Hanser Verlag).

Doreen Daume, die Übersetzerin aus dem Polnischen, liest aus den Erzählungen und spricht mit Daniela Strigl über den Autor und sein Werk.

Moderation: Manfred Müller

12
Apr 11
Di
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

KRIMINALROMAN I

Kurt Bracharz liest aus seinem Kriminalroman »Der zweitbeste Koch«.

Ein Wiener Gourmetkritiker auf den Spuren des (nach dem Hunger) zweitbesten Kochs, des Chinesen Wang Li.

Edith Kneifl liest aus »Stadt der Schmerzen. Ein Florenz-Krimi«

Ein Krimidrama vor der Kulisse von Florenz.

(beide Haymon Verlag).

Moderation: Helmuth A. Niederle

14
Apr 11
Do
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

KRIMINALROMAN II 

Peter Clar liest aus »Alles was der Fall ist« (Sonderzahl Verlag).

Ein Mann stürzt von einem Kirchturm – eine „Fallgeschichte“ mit Krimi-Versatzstücken, Anleihen an klassische Detektivgeschichten und literarischen Anspielungen.

Sabine Scholl liest aus ihrem Roman »Tödliche Tulpen« (Deuticke Verlag).

Ein Mord in der Modeszene – Gina Sonnenfels ermittelt im türkischen Wien.

Moderation: Manfred Müller

28
Apr 11
Do
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

ZEITSCHRIFTEN

›Reibeisen. Das Kulturmagazin‹ – Heft 28 

Aus dem eben erschienen Heft lesen u.a. Eva Austin, Hans Bäck und Peter Mitmasser.

Moderation: Marianne Gruber
Im Anschluss Erfrischungen