13
Sep 12
Do
19:00

 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Herbert Lederer liest aus seinem neuen Buch »Unser Dorf. Ein Bericht« (Verlag Lehner).

»Wenn sich nun ein Wiener Schauspieler, Schriftsteller und Theaterdirektor in einem Dorf im Burgenland ein kleines Anwesen erwirbt und jahrzehntelang dort die Sommermonate verbringt, ist es fast eine natürliche Folgeerscheinung, dass sich sein ›Verhältnis‹ zu diesem Dorf künstlerisch niederschlägt.« (August Obermaier, Nachwort)

Moderation: Manfred Müller

18
Sep 12
Di
19:00

 

EUROPA.LITERATUR

Elfriede Czurda liest Gedichte aus »Dunkelziffer« (Edition Korrespondenzen).
»Gedichte, in denen Zahlen nicht nur abstrakte Zeichen sind, sondern Wörter, Klänge, Fiktionen, Architekturen, Sinnlichkeiten und Sinnstiftungen.« (Verlag)

Wolfram Malte Fues
liest Gedichte aus »dual digital« (Passagen Verlag). Mit Tuschezeichnungen von Franziska Schemel.
»Weiten wir 0 und 1 in eine Zeichenfolge aus, die aller möglichen Gegen-Sätze auf der Oberfläche aller möglichen Sätze mächtig ist. Überall und irgendwo.« (Verlag)

Moderation: Marianne Gruber

20
Sep 12
Do
19:00

 

AUTOREN.Lexikon

EMANUEL SCHIKANEDER

Eva Gesine Baur präsentiert ihr neues Buch »Emanuel Schikaneder. Der Mann für Mozart« (Verlag C. H. Beck).

Die große Biographie des Bühnendichters und Theaterdirektors, Tänzers und Regisseurs, Schauspielers und Sängers, der am 21. September 1812 in bitterer Armut starb.

Es liest Jovita Dermota.

Moderation: Marianne Gruber

25
Sep 12
Di
19:00

 

LITERATUR.GESCHICHTE

REISEN WIR – INS HEILIGE LAND

»Reise in das Heilige Land. Konstantinopel, Palästina, Ägypten im Jahre 1842« von Ida Pfeiffer, hg. von Gabriele Habinger (Edition Frauenfahrten/Promedia-Verlag).

»Am 22. März 1842 bestieg Ida Pfeiffer in Wien ein Dampfschiff, ohne jemandem das wahre Ziel ihrer Reise anzuvertrauen. Mit äußerst geringen finanziellen Mitteln sollte sie, als Frau alleine, Gebiete durchstreifen, die von der Pest heimgesucht waren und in denen politische Unruhen das Reisen gefährlich machten.« (Verlag)

Gabriele Habinger stellt das Buch vor und spricht zu Ida Pfeiffer, es liest Bettina Rossbacher.

Moderation: Manfred Müller

27
Sep 12
Do
19:00

 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

REISEN WIR – ZUM WELTTOURISMUSTAG

Andrea Grill liest aus »Liebesmaschine N.Y.C. Storys« (Otto Müller Verlag).
»Ein Band mit Texten, die allesamt in und um New York herum spielen – eine Stadt, die einen in ihren Rhythmus und ihre Lebendigkeit hineinzieht.« (Verlag)

Hanno Millesi liest aus seinem Roman »Granturismo« (°luftschacht Verlag).
»Wir begleiten den Protagonisten auf den skurrilsten Passagen seiner Fahrt, werden Zeugen überraschender Begegnungen und folgenschwerer Irrtümer.« (Verlag)

Daniela Strigl
spricht über die beiden Bücher.

Moderation: Manfred Müller