21
Jan 14
Di
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

ZEIT.GESCHICHTE

Georg Stefan Troller: »Mit meiner Schreibmaschine - Geschichten und Begegnungen« (Edition Memoria)

Essays über Begegnungen mit Menschen, die Trollers Leben bestimmt haben – von Marlene Dietrich über Groucho Marx bis Peter Handke.

Moderation: Marianne Gruber

23
Jan 14
Do
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

LITERATUR.GESCHICHTE

MANÈS SPERBER

»Der Wille zur Hoffnung. Manès Sperber – ein Intellektueller im europäischen Kontext« hrsg. von Anne-Marie Corbin, Jacques Le Rider, Wolfgang Müller-Funk (Sonderzahl).

Peter Clar spricht mit Wolfgang Müller-Funk und Beiträgerinnen und Beiträgern des Bandes über Manès Sperber und die Aktualität seiner Texte.

Moderation: Manfred Müller
Gemeinsam mit der Manès Sperber-Gesellschaft

28
Jan 14
Di
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR

Claudia Bitter: »Die Welt auf meiner Haut« (Klever)
Erzählungen über »verstörte Figuren in einer Welt, in der das Fühlen und Kommunizieren immer mehr verloren geht.« (Verlag)

Andrea Drumbl: »Narziss und Narzisse« (Ed. Atelier)
Ein Roman als manchmal traurige, dann wieder hoffnungsfrohe und heitere »zarte Geschichte der großen Gefühle«. (Verlag)

Moderation: Ursula Ebel

29
Jan 14
Mi
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

VERLAGSPORTRAIT

EDITION ATELIER

Sarah Legler und Jorghi Poll
stellen ihren Verlag vor.

Ilir Ferra: »Aus dem Fluss« (Reihe ›Textlicht‹)
»Poetisch-reflexive Prosaskizzen, die zur Entschleunigung aufrufen« (Verlag)

Ulrike Schmitzer: »Es ist die Schwerkraft, die uns umbringt« (incl. Lexikon der Astronautenfehler!)
»... über den Traum vom Weltall, der die Schwächen der Spezies Mensch erst deutlich macht ...« (Verlag)

Moderation: Manfred Müller
Im Anschluss Erfrischungen

30
Jan 14
Do
19:00

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
 

ZEIT.GESCHICHTE

Gerhard Zeillinger / Karl Schuber:
»Oświęcim. Reise nach Au – Prosa und Fotografien« (Literaturedition Niederösterreich)

Ein literarisches Dokument und die Fotografien der Funde – Resultate der Annäherungen eines Autors und eines Fotografen an den Ort und seine grausame Geschichte.

Moderation, Gespräch: Martin Pollack
Gemeinsam mit der Literaturedition Niederösterreich