Magdalena Bąk, BA MA
Mitarbeiterin, Internationale Literaturdialoge
geb. 1994 in Krakau (Pl). Absolventin der Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Germanistik an der Universität Salzburg sowie des Fachs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Marburg (D). Seit 2021 Universitätsassistentin am Institut für Germanistik der Universität Wien, wo sie derzeit an ihrer Dissertation schreibt. In der Österreichischen Gesellschaft für Literatur seit August 2020. Arbeitsschwerpunkt: Social-Media Betreuung der Internationalen Literaturdialoge, einer Initiative des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) in Zusammenarbeit mit der ÖGfL.