Namensliste

– B –

Biographie

Arno Böhler

Studium der Philosophie in Wien, Forschungsaufenthalte in Italien, Deutschland und den USA; seit 1995 Universitätslektor am Philosophischen Institut der Universität Wien, derzeit Visiting Scholar (Schrödinger Forschungsauftrag) an der New York University. Neben seinen wissenschaftlichen Veröffentlichungen produziert er gemeinsam mit Susanne Granzer (Max Reinhardt Seminar, Wien) im Rahmen der Kulturwerkstätte GRENZ-film WissenschaftsClips und Lecture-performances. Buchveröffentlichungen:»Das Gedächtnis der Zukunft« (1996);»Unterwegs zu einer Sprache der Freundschaft. DisTanzen: Nietzsche - Deleuze - Derrida« (2000). Filme (WissenschaftsClips) u.a.:»Theater Morgen«. Gespräche über die Kunst im Global Village (1997). Diverse Lecture-performances, u.a.:»disguises in between« (1998).