Namensliste

– B –

Biographie

Jan Brokken

geb. 1949 in Leiden, studierte Journalistik in Utrecht und Politikwissenschaft in Bordeaux. Er war Journalist der Tageszeitung »Trouw« und der»Haagne Post«. 1986 konnte er sich als Schriftsteller etablieren. Mit dem Roman»Die blinden Passagiere« (orig.: »de blinde passagiers«; Deutsch von Helga von Beuningen), der auch verfilmt wird, gelang ihm der literarische Durchbruch.