Namensliste

– B –

Biographie

Juliana Barta-Wernitzer

geb. 1959 in Szolnik/Ungarn, studierte in Wien, seit 1997 Mitarbeiterin am Literaturmuseum Petöfi in Budapest. Veröffentlichungen: »Einlesebuch. Ein Lesebuch zur ungarischen Literatur« (1998); »Kettenbrücke. Ungarische Erzählungen der Gegenwart« (1999).