Namensliste

– B –

Biographie

Nahid Bagheri-Goldschmied

geb. 1957 in Teheran/IRN, studierte tudierte persische und arabische Sprach- und Literaturwissenschaft, ist Lyrikerin, Autorin und Journalistin. 1980 kam sie nach Wien, wo sie blieb, nachdem sie erfahren hatte, dass sie im Iran Chomeinis gesucht würde und Redaktionskollegen bereits verhaftet oder geflüchtet wären. Zuletzt veröffentlichte sie »Spuren« (Hg., 2014). In Vorbereitung: »Auf welcher Erdenseite stehst du?« (Gesammelte Gedichte).